Willkommen im
Nachbarschaftstreff Mittelfeld

Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote im Bereich Bildung, Kultur und Soziales

 

 

Wir haben wieder geöffnet und fangen ganz klein und vorsichtig an. Vermietungen können jedoch leider noch nicht stattfinden.

 

Der Rübezahlplatz  und Nachbarschaftstreff laden wieder zum Verweilen ein

 

Mit finanzieller Unterstützung des Bezirksrates Döhren-Wülfel hat der Mittelfelder Unternehmerverein GeMit e.V. auch in diesem Jahr frische Pflanzen für die Blumenkübel auf dem Rübezahlplatz und im Nachbarschaftstreff anschaffen können.

Einige Mittelfelder Nachbarn sowie die Gemeinwesenarbeit Mittelfeld haben tatkräftig mitgeholfen, sodass die Blumenpracht schnell ihren richtigen Platz fand.

Auch in diesem Jahr haben sich wieder einige Blumenpaten zusammengefunden, die die Pflege der Blumenkübel übernommen haben. Herzlichen Dank an die Familie Babst, Frau Bögershausen, die Gemeinwesenarbeit Mittelfeld sowie die ProWin Beratung Erkelenz

Ein herzliches Dankeschön geht auch an den Marktstandbetreiber „Blümchen Sehnde“, Herrn Voges, der ein reichhaltiges Pflanzenangebot zu einem sehr fairen Preis zur Verfügung gestellt hat.

Für alle anderen bleibt nur, vorbeischauen, ansehen, verweilen und genießen.

Noch ist nicht viel Leben "in der Bude", aber es muss sich ja auch erst rumsprechen, dass hier noch Buden frei sind und dass es sich hier recht schön wohnt !

Ein Projekt von "WILLI der Freiwilligenladen" (Gemeinwesenarbeit Mittelfeld) und geMit ev. am Nachbarschaftstreff Mittelfeld

 

 

Wir möchten gemeinsam den Stadtteil aufräumen und treffen uns am Samstag, 21. März um 8.30 Uhr am Nachbarschaftstreff.


Wer hilft mit ?!

 

Die Veranstaltung fällt leider aus, wird aber hoffentlich im Herbst nachgeholt

Schauen Sie doch einfach mal vorbei !